Chronik-Fotos

Heute Morgen hatte ich gute Gespräche in der Mexikanischen Botschaft mit Gesandten Dr. Alejandro Rivera Becerra über aktuelle Themen der Bau und Umweltpolitik.

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Gerade eben war ich noch im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Weißenburg im Ausschusssitzungssaal und schon sitzt man sich im Plenum gegenüber. Schön, dass Ihr da wart!

Chronik-Fotos

Jonas Murr aus Ansbach hat mich in den letzten vier Wochen als Praktikant bei meiner Arbeit begleitet.
Jonas, ich hoffe Du hast einen umfassenden Einblick in die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten.
Vielen Dank für Deine Unterstützung !!!

Lohnunternehmen Mrasek

Bitte um eure Mithilfe! Was sind das nur für Menschen, die so etwas machen?

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

"MdB trifft THW"
Zur traditionellen Veranstaltung „MdB trifft THW“ lud das Technische Hilfswerk auch in diesem Jahr wieder vor das Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages
Den vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen THW-Mitarbeitern gilt für ihr Engagement im In- und Ausland ein großes Dankeschön!

#THW

Treuchtlinger Kurier

Gemeinsamer Einsatz führt zum Erfolg!

Chronik-Fotos

#Bundesverkehrswegeplan gewinnt an Fahrt

Das parlamentarische Verfahren zum Bundesverkehrswegeplan wird darüber entscheiden, wie sich unser Infrastrukturnetzwerk bis 2030 entwickeln wird.
Derzeit sind viele wichtige Projekte für unsere Region im #BVWP 2030 enthalten, die die Infrastruktur vor Ort weiter voranbringen werden. Ich werde weiter am Ball bleiben, denn es besteht noch dringender Handlungsbedarf!!
Ich werde die öffentlichen Anhörungen und die kommenden Wochen weiter intensiv nutzen, um als Lobbyist für die Regionen #Ansbach, #Ansbach-Land und #Weißenburg-Gunzenhausen unterwegs zu sein. Wir müssen mit dem Ministerium eine Lösung für die #A6 finden - notfalls auch im Rahmen alternativer Finanzierungsmöglichkeiten. Der Ausbau der A6 ist als Rückgrat für unsere Region und unsere Wirtschaft enorm wichtig.

Gleichzeitig will ich die Anbindung an die A9 stärken. Deshalb ist es mir wichtig, dass die B131n (B13) wieder in den erweiterten Bedarf mit Planungsrecht aufgenommen wird, damit wir eine Perspektive für eine starke Verbindung zwischen der A6 und der A9 über Gunzenhausen, Weißenburg und Eichstätt sowie nach Dinkelsbühl schaffen können.

Außerdem fordere ich in diesem Zusammenhang auch eine bessere personelle Ausstattung der Straßenbaubehörde, um einen schnelleren Planungsverlauf und Baubeginn der einzelnen Maßnahmen in den kommenden Jahren zu gewährleisten

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Kongress Starke Ländliche Räume - heute und in Zukunft!

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Übergabe der #Erntekrone an den Landwirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages

Chronik-Fotos

Mein Bioenergie-Artikel in der Ausgabe „der gemeinderat“ – Mission 2030 – Kommunen gestalten die Energiewende.

Chronik-Fotos

50 #Franken eroberten Berlin:

Bei der 3. Bundespressefahrt diesen Jahres waren zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen in #Berlin unterwegs

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Guter Austausch mit der Botschafterin der Schweiz Frau Christine Schraner Burgener und der CSU Landesgruppe

Die Kuhglocke durfte dabei natürlich nicht fehlen ;-)

Chronik-Fotos

Staatsakt für Walter Scheel und zum Abschied spielt das Musikkorps der Bundeswehr "Hoch auf dem gelben Wagen"

Chronik-Fotos

Einen guten Start in den September mit einer "Bauernweisheit"

"Septemberwetter warm und klar,
verheißt ein gutes nächstes Jahr"

Chronik-Fotos

Unter dem Titel "Anpressen der Rapsernte 2016" hat die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) zu einem Fachgespräch zur aktuellen Situation und Perspektive des Rapsanbaus eingeladen. Mit einer Erntemenge von etwa 4,5 Mio. Tonnen in Deutschland und nur knapp 20 Mio. Tonnen in der Europäischen Union enttäusche die diesjährige Rapsernte wirtschaftlich gesehen auf ganzer Linie. Denn das absehbar knappere Angebot werde bisher nicht durch eine entsprechende Steigerung der Erzeugerpreise kompensiert, so der UFOP-Vorsitzende, Wolfgang Vogel.

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Mit einer Kranzniederlegung haben meine Kollegin Marlene Mortler, Staatssekretär a.D Hansgeorg Hauser und ich im Beisein zahlreicher Mandatsträger am 20. August Richard Stücklen zum 100. Geburtstag gedacht. Der ehemalige Vizepräsident des Deutschen Bundestages hat für die Region zwischen 1949 und 1990 viel bewegt. Er ist eines meiner politischen Vorbilder.

Patrick Ruh

Wir brauchen Eure Unterstützung ! Abstimmen, Abstimmen, Abstimmen für Wörnitz

Chronik-Fotos

Vor den Sommerferien habe ich die Grundschule Oberhochstatt besucht.
Der Klasse 3 b stellte ich das Berufsbild des "Bundestagsabgeordneten" vor.
Vor allem standen Fragen über das Leben der Bundeskanzlerin im Interesse der Schulklasse sowie kam das Thema Fußball nicht zu kurz :-).
Bei solchen Diskussionen merkt man deutlich, dass die Kinder/Jugendlichen sich nicht nur für Smartphones / PC Spiele interessieren.

Dieser Termin hat mir richtig Spaß gemacht :-)

Foto: WT/Mühlöder

Chronik-Fotos

Interview in der #DLZ mit Anton Hofreiter und mir über den Kampfbegriff Massentierhaltung

Chronik-Fotos

Gedenkgottesdienst und Trauerakt nach Amoklauf in München und Terror in Würzburg und Ansbach

Chronik-Fotos

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern und natürlich auch den Eltern sowie Lehrern schöne und erholsame Sommerferien.

Chronik-Fotos

Auch in der Sommerpause kommen viele Franken nach Berlin :-)

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Weißenburg-Gunzenhausen stattete mir letzte Woche im Deutschen Bundestag einen Besuch ab.
Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege ist die Dachorganisation für 61 Heimat-, Obst- und Gartenbauvereine im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Diese Vereine mit insgesamt 5375 Mitgliedern leisten tolle ehrenamtliche Arbeit!

Chronik-Fotos

Der Terror ist nun auch in unserer Heimat angekommen.
Der Anschlag in Ansbach macht einen sprachlos und wütend.
Meine Gedanken sind in erster Linie bei den vielen Verletzten. Mein Dank gilt der Polizei, den vielen Rettungskräften und Ehrenamtlichen Helfern.
Es gibt nichts schön zu reden!
Dieser Selbstmordanschlag muss lückenlos aufgeklärt werden!
Es muss bessere und vor allem schnellere Kontrollen geben für Menschen die zu uns kommen.
Wer unsere Rechtsordnung nicht akzeptiert und dagegen verstößt hat in unserem Land nichts verloren.
Abgelehnte Asylbewerber müssen konsequent abgeschoben werden.

Chronik-Fotos

Ein Dank an alle Einsatzkräfte die in der letzten Nacht im Einsatz waren!

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Diese Woche hielt perfektes Wetter für spontane Bürgergespräche in der Heimat bereit. Für meine Arbeit im Deutschen Bundestag ist der regelmäßige Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern essenziell.

Fotos von Artur Auernhammers Beitrag

Wann wenn nicht heute und wo wenn nicht hier! Feierliches Gelöbnis von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr. 72 Jahre nach den gescheiterten Attentat auf Hitler geloben hier junge Rekrutinnen und Rekruten das Recht und die Freiheit von uns allen zu verteidigen. Dank und Anerkennung den jungen Menschen!

Chronik-Fotos

Schülerinnen der Fachakademie Triesdorf haben mich heute im Bundestag besucht und die Chance genutzt einen Blick hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages zu werfen. Ich wünsche euch noch viel Spaß während eures Aufenthalts in Berlin!

Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)

Viel Erfolg für unsere Olympiateilnehmer!

Chronik-Fotos

Besuch aus Windsbach in Berlin
Gestern haben die 10. Klassen des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums Windsbach den Deutschen Bundestag besucht.
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Aufenthalt in unserer Hauptstadt.

Chronik-Fotos

Arbeitstagung der CSU- Landesgruppe mit Horst Seehofer, es gibt viel zu beraten...

Chronik-Fotos

Volksfestabend der Stadt Treuchtlingen
Das Bier schmeckte hervorragend :-)

Bildquelle: Hubert Stanka / TK

Chronik-Fotos

Herzlichen Dank für die Einladung - Podiumsdiskussion zur BioEnergie auf dem diesjährigen C.A.R.M.E.N-Symposium "Energiefahrplan 2050 - Weichen stellen für morgen" unter der Moderation von Tilmann Schöberl

Veranstaltung

Da war ich gerne in der Jury😊

Artur Auernhammer

Schön, dass Ihr meine neue Facebook-Seite besucht.